Startseite
90 Jahre DJK
Vereinsgeschichte
Vorstand
Schiedsrichter
Vereinsheim
Anfahrt
Neuigkeiten
Termine
Vereinszeitung
Presseberichte
Auszeichnungen
Sportliche Erfolge
AH / A
AH / C Ü 50
Aktive
Jugend
SFV Hallenrunde 14/15
Frauen
Jugendturniere
Alois-Lauer-Turnier
Presseberichte
20. Alois-Lauer-Turnier
21. Alois-Lauer-Turnier
22. Alois-Lauer-Turnier
23. Alois-Lauer-Turnier
24. Alois-Lauer-Turnier
25. Alois-Lauer-Turnier
26. Alois-Lauer-Turnier
27. Alois-Lauer-Turnier
28. Alois-Lauer-Turnier
U19-hartech-Cup
Intern. U14-Turnier
Schuloffensive
Sozialengagement
Kunstrasenplatz
Mitglied & Satzung
Förderverein
Werbepartner
Interessante Links
Media
Gästebuch
Bildergalerie
Impressum


Das traditionsreiche Alois Lauer Gedächnisturnier führt die DJK Dillingen in Unter-stützung mit der Alois-Lauer-Stiftung zum Gedenken an den großen Förderer des Dillinger Jugendsports und Ehrenbürger der Stadt Dillingen, Herrn Alois Lauer durch. Diesmal traten auf dem Turnier die Altersklassen von G – bis C – Junioren  an. Am 08.Februar 2014 wurde mit den E – und D – Junioren begonnen. Bei den E – Junioren konnte man 12 Mannschaften begrüßen, die in drei Gruppen die Sieger ausspielten. Erster wurde der FC Besseringen, der im Finale die SF Rehlingen mit 4:0  besiegte. Im kleinen Finale siegte der SV Hülzweiler gegen den SV Lisdorf mit 3:2.

Nach den spannenden Spielen der E – Junioren wurde das Turnier mit den D – Junioren fortgeführt. In dieser Altersklasse konnten wir mit 10 Mannschaften das Turnier be-ginnen. Nachdem die Gruppenphase beendet war und in den Halbfinalspielen die End-spielteilnehmer feststanden, mussten sich unsere D – Junioren nach gutem Kampf im Finale mit dem 2.Platz begnügen.

Die Endplatzierungen bei den D-Junioren:

1.Platz TuS Nennig  

2.Platz DJK Dillingen  

3.Platz TuS Wiebelskirchen

Am 09.Februar 2014 begann das Turnier schon früh morgens um 9.00 Uhr mit den F – Junioren. Von den 12 Mannschaften, die zugesagt hatten, kamen leider 2 Mannschaften nicht, so dass man nur mit 10 Mannschaften diese Altersklasse durchführen konnte. Nach den F – Junioren waren dann die Kleinsten, die G – Junioren am Start. Hier kon-nten wir ebenfalls 10 Mannschaften begrüßen. Wie bei den F- Junioren wurden keine 1. Plätze ausgespielt, aber alle teilnehmenden Mannschaften von G- Junioren die E-Junioren wurden mit einer Medaille belohnt.

Zum Abschluss der beiden Tage waren nun die C – Junioren an der Reihe. In einem Feld mit 12 Teilnehmer setzten sich am Schluss 3 Teams durch: Erster wurde der FSV Saar-wellingen, der im Finale gegen die  Sportfreunde aus Hüttersdorf mit 1:0 gewann. Im Spiel um Platz drei siegte die DJK Dillingen gegen Borussia Neunkirchen

mit 3:1.

Nach diesen drei tollen Tagen konnte man ein gutes Resümee ziehen. So war an allen Tagen eine große Zuschauerkulisse zu verzeichnen. Das Turnier war gut durchor-ganisiert, was auch den vielen ehrenamtlichen Helfern, die an den Tagen halfen, zu verdanken war. Auch Ihnen gilt unser Dank. Ebenfalls möchten wir uns beim Dillinger Bürgermeister Franz – Josef Berg bedanken, der  sich die Zeit nahm und zu einem Besuch in der Sporthalle West vorbei schaute. Auch der Alois Lauer Stiftung gilt unser Dank für die Unterstützung, die durch Herr Peter Weiand und Herr Thomas Martin vertreten waren.