Startseite
90 Jahre DJK
Vereinsgeschichte
Vorstand
Schiedsrichter
Vereinsheim
Anfahrt
Neuigkeiten
Termine
Vereinszeitung
Presseberichte
Auszeichnungen
Sportliche Erfolge
AH / A
AH / C Ü 50
Aktive
Jugend
SFV Hallenrunde 14/15
Frauen
Jugendturniere
Alois-Lauer-Turnier
U19-hartech-Cup
Intern. U14-Turnier
Schuloffensive
Sozialengagement
Kunstrasenplatz
Mitglied & Satzung
Förderverein
Werbepartner
Interessante Links
Media
Gästebuch
Bildergalerie
Impressum


Die Heimat der DJK " Eintracht" Dillingen ist das Weiß-Kreuz-Stadion mit seinem Kunstrasenplatz und dem Vereinsheim.




Öffnungszeiten: Mo- Sa. ab 17.00 Uhr

                      So. bei Auswärtsspielen ab 17.00 Uhr

                      So. bei Heimspielen ab 10.00 Uhr


Dem tatkräftigen Einsatz von Aktiven der Fussballsparte war es zu verdanken, dass die DJK "Eintracht" Dillingen ab 1979 ein eigenes Vereinsheim zur Verfügung hatte. Dieses Vereinsheim entstand aus dem ehemaligen Wettkampfgebäude auf dem Weiß-Kreuz-Stadion.

1982/83 konnte das Vereinsheim der DJK "Eintracht" Dillingen zum ersten mal erweitert werden. Dies war ebenfalls bedingt durch den unermüdlichen Einsatz der Mitglieder der Sparte Fussball. Hierbei wurden Küche,Toiletten, Büro und Vorratsraum neu geschaffen.

Mit Freude und Stolz konnte die DJK "Eintracht" Dillingen im Oktober 1989 die gelungene und wesentliche Erweiterung ihres Vereinsheimes feiern und die neuen Umkleideräume, sowie den Anbau an das Vereinsheim ihrer Bestimmung übergeben. Die für den Verein so wichtigen und notwendigen baulichen Verbesserungen waren vor allem der unermüdlichen Initiative von Manfred Müller zu verdanken.

Anfang 1995 hatte die DJK "Eintracht" Dillingen erstmals zu einem Neujahrsempfang in ihrem Vereinsheim geladen. Dank der seh rpositiven Resonanz ist der Neujahrsempfang in den Folgejahren bis heute zu einer festen Einrichtung geworden.

An Heiligabend 2000 wurde die DJK "Eintracht" Dillingen durch den Brand des Vereinsheimes auf dem Weiß-Kreuz-Stadion heimgesucht und vor eine grosse Aufgabe gestellt. Der Wiederaufbau der Vereinsheimes ging im Jahre 2001 durch den unermüdlichen Einsatz vieler Mitglieder und der tatkräftigen Unterstützung durch die Stadt Dillingen und den Bauhof der Stadt Dillingen zügig voran, so dass am 12. Januar 2002 die Einweihung mit Einsegnung des Vereinsheimes stattfand. Die dadurch hervorgerufenen Engpässe konnten in den Folgejahren kompensiert werden.

Im Jahr 2011 wurde das bestehende Nebenzimmer des DJK Clubheims auf annähernd die doppelte Größe erweitert. Ein verloren gegangene Raum für Kühlaggregat und Lager wurde durch einen rückwärtigen Anbau an das Clubheim kompensiert. Mit Unterstützung der Stadt Dillingen und Eigenleistungen, vorwiegend der Sparte Fußball, ist dies gelungen. Mit dem neuen Nebenzimmer wurde ein ausreichend großer Raum geschaffen um Mannschafts- und Vorstandssitzungen abzuhalten. Ebenso hat die Sparte Schach einen geeigneten Trainingsraum in Dillingen gefunden.