Startseite
90 Jahre DJK
Vereinsgeschichte
Vorstand
Schiedsrichter
Vereinsheim
Anfahrt
Neuigkeiten
Termine
Vereinszeitung
Presseberichte
Auszeichnungen
Sportliche Erfolge
AH / A
AH / C Ü 50
Aktive
Jugend
SFV Hallenrunde 14/15
Frauen
Jugendturniere
Alois-Lauer-Turnier
U19-hartech-Cup
Intern. U14-Turnier
Presse
1. Int. U14-Turnier
2. Int. U14-Turnier
3. Int. U14-Turnier
4. Int. U14-Turnier
5. Int. U14-Turnier
6. Int. U14-Turnier
7. Int. U14-Turnier
8. Int. U14-Turnier
Schuloffensive
Sozialengagement
Kunstrasenplatz
Mitglied & Satzung
Förderverein
Werbepartner
Interessante Links
Media
Gästebuch
Bildergalerie
Impressum





1000 Zuschauer sehen auf dem Weiß-Kreuz-Stadion den 1:0 Finalsieg gegen den Karlsruher SC!

Im Jahr 2009 lud die DJK Dillingen zum dritten Mal zum Zender Orthopädie Super-Cup. Das Turnier, ist bereits über die Saarlandgrenzen hinaus sehr bekannt und populär. Mit dem Nachwuchs des FC Bayern München, SV Werder Bremen und FC Schalke 04 konnte das Turnier nicht nur an Attraktivität, sondern auch an Klasse gewinnen.

Diese Klasse machte sich auch deutlich bei der Zuschauerzahl bemerkbar, so dass die DJK Dillingen, trotz stark bewölktem Wetter mit teilweise heftigen Regenschauern, zum Finale rund 1000 Zuschauer begrüßen konnte. Insgesamt sahen ca. 1500 Zuschauer an zwei verregneten Tagen Jugendfussball vom Feinsten.  

Sportlich gesehen hatte der Gastgeber, sowie der FV Diefflen nicht die Nase vorn. Die JFG Saarlouis qualifizierte sich aber für die Zwischenrunde.Neben dem Turniersieg wurde Bayer Leverkusen auch zur fairsten Mannschaft ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde von den Ehrengästen des DFB, Klaus Heise und Herbert Jentsch, den DFB-Freizeitkoordinatoren übergeben. Zum besten Spieler wurde auch ein Spieler der Bayer-Elf, Drancy Muadi gewählt. Weiter wählten die Trainer Jan Ole Sievers, vom Karlsruher SC, zum besten Torwart des Turniers. Die Torschützenkrone nahm Tim Werner vom VfB Stuttgart, mit vier Treffern, mit nach Hause.

Mit nach Hause nahmen die vielen Zuschauer auch die Eindrücke, dass es dem U14-Organisationsteam der DJK wieder gelungen war aus dem Zender Orthopädie Super-Cup kein reines Jugendfussballturnier, sondern viel mehr einen Event zu machen. Neben dem Werner-Makulik-Gedächtnisturnier für B-Jugenden am Freitagabend, Sieger JFG Saarlouis, fanden während des U14-Jugendfussballturniers auch mehrere Street-Soccer-Turniere für saarländische Mannschaften der Altersstufen von F- bis D-Jugend statt. Des Weiteren bekamen die Gäste bei der After-Game-Party eine beeindruckende Feuershow von The Lords zu Gesicht.

Zuvor wusste bei der offiziellen Eröffnung des Turniers DSDS Top 15 Kandidat Tobias Rößler bei der deutschen Nationalhymne zu überzeugen. Vorher begrüßten unser 1. Vorsitzender Herr Heinz Resch und unser Bürgermeister Herr Franz-Josef Berg die Zuschauer und die Gäste aus dem In- und Ausland. Auch das Steigen lassen der rund 500 Luftballons war bei der Eröffnung ein echter Blickfang.

Die Viertelfinalspiele eröffnete unser Schirmherr, Herr Klaus Meiser (Minister für Inneres und Sport, durch das ausführen des Anstosses. Beendet wurde das Turnier mit einem atemberaubendem Tribünenfeuerwerk , als der Sieger, die U14 von Bayer Leverkusen, den Sieger Wanderpokal, Zender Orthopädie Super-Cup und den Siegerpokal, in die Luft streckten. Diese wurden dem Sieger durch Herrn Dr. Oliver Ludwig, Fa. Zender Orthopädie und Herrn Professor Dr. Heinrich Hess, ehemaliger langjähriger Nationalmannschaftsarzt der deutschen Fussballnationalmannschaft, übergeben. Neben den Turnierandenken, T-Shirts, Medaillen, einem U14-Ball und einer Teilnahmeurkunde sorgten das Denken an die kleinen Einzelheiten, wie Turnierspielbälle, Balljungen, offizielle Torjingle und vor allem die stets große Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Helfer auch für die Nichtfinalisten für einen bleibenden positiven Eindruck.

Doch auch für Danke zu sagen blieb den Hüttenstädtern Zeit. So nutzte man die Gelegenheit dem langjährigen Leiter der Stadtwerke Dillingen, Herr Dipl.-Ing. Gerd Berwanger, offiziell für seine Dienste und langjährige Unterstützung zu danken. Ebenso wurde das große Engagement der Ehrengäste des DFB, den Freizeitkoordinatoren Klaus Heise und Herbert Jentsch offiziell gewürdigt und Danke gesagt. Mit einer T-Shirtaktion überraschten und beeindruckten die C-Junioren zu Gleich und übergaben als Andenken an das Wochenende zwei unterschriebene Turnierbälle.

Daher ist es nicht verwunderlich, das die Hüttenstädter bereits während des Turniers die ersten mündlichen Teilnahmewüsche für eine eventuelle Viertauflage entgegen nehmen konnten. Die Planungen für eine eventuelle vierte Auflage, die für den 12. und 13. Juni 2010 angedacht ist, hängen, nach positiver Resonanz der Helfer und sehr großem Interesse vieler Nachwuchsspitzenmannschaften aus dem In- und Ausland, jedoch an dem Wille der Sponsoren dieses hochkarätige Jugendfussballturnier weiter zu unterstützen und somit am Leben zu halten! 

Abgerundet wurde das hochkarätige Internationale Jugendfussballturnier mit diversen Gewinnspielen. So gewannen zwei Gastfamilien ein Wochenende mit einem BMW Cabrio der BMW Niederlassung Saarbrücken, eine Zuschauerin eine Heißluftballonfahrt des Kooperationspartners Bitburger, ein Vereinsvertreter des FSV Hemmersdorf einen Trikotsatz von Legea und ein Vereinsmitglied des Gastgebers einen Gutschein über 1000 € Nachlass auf eine Teamausrüstung von Lega. 

So war die DJK Dillingen nicht nur bei diversen Medien im Munde und kann auf eine durchweg gelungene Veranstaltung zurückblicken. Die DJK bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern, Förderern und Unterstützer, ohne die das beste Internationale U14-Jugendfussballturnier Deutschlands 2009 nicht durchzuführen gewesen wäre!!!


Sieger 3. Internationales U14-Jugendfussballturnier - Zender Orthopädie Super-Cup
Bayer Leverkusen:


Ahmet Kücükoglu, Fredinand Herfeldt, Sven Wurm, Trainer Thomas Hölzgen, Phil Spillmann, Dennis Engelman, Marian Sarr, Timo Lenze, Jonas Schneider, Trainer Axel Dreher, Kim Sané, Yannik Wacker, Dennis Brock, Paul Schünemann, Maximilian Wagener, Oliver Schnitzler, Drancy Muadi und Len Heinson


Der Ergebnisplan des 3. Internationalen U14-Turnier - Gruppenphase


Der Ergebnisplan des 3. Internationalen U14-Turnier - Zwischenrunde und Endrunde